Dieser absichtliche Krampf führt jedoch zu einer Druckentlastung

Von Lauren BedoskyMärz 29, 2021

10 proteinreiche Suppen, die Sie zufrieden stellen

Die Einarbeitung von Protein in Ihre Suppen hat viele gesundheitliche Vorteile – hier sind 10 nahrhafte Rezepte, die Ihnen den Einstieg erleichtern.

Von Lauren BedoskyMärz 19, 2021

Weitere Beweise dafür, dass ein Ei am Tag den Arzt möglicherweise nicht fernhält

Eine neue Studie legt nahe, dass Eier nicht gut für Sie sind, wenn es darum geht, die Langlebigkeit zu fördern, aber die Ergebnisse sind nicht so einfach.

Von Lisa Rapaport 16. März 2021 “

Wenn Sie die Welt “schikanieren” hören, woran denken Sie dann – ein jugendlicher Grobian, der ständig nach dem Weichei in der Nachbarschaft sucht?

Mobbing dauert bis weit ins Erwachsenenalter – und anstelle des Spielplatzes tritt der Missbrauch am wahrscheinlichsten am Arbeitsplatz auf. Eine kürzlich durchgeführte Umfrage unter amerikanischen Arbeitnehmern ergab, dass mehr als 41 Prozent von ihnen im vergangenen Jahr irgendeine Form von Mobbing bei der Arbeit erlebt hatten. 13 Prozent von ihnen wurden wöchentlich gemobbt. “Mobbing bei Erwachsenen tritt häufig zwischen Vorgesetzten und Mitarbeitern auf”, erklärt Irina Firstein, LCSW, eine Beziehungsberaterin in New York City.

Aber das ist noch nicht alles: Viele Erwachsene werden von Kollegen, bösen Nachbarn, aggressiven Freunden und sogar ihrem Ehepartner emotional gequält, sagt Firstein.

Unabhängig davon, wer das Antagonisieren tut, können die Auswirkungen von Mobbing psychologisch äußerst schädlich sein. Folgendes sollten Sie über erwachsene Mobber wissen:

Wie man einen erwachsenen Mobber entdeckt

Eine kürzlich durchgeführte Studie der Iowa State University ergab, dass Mobber aus Kindertagen sehr gut zu erwachsenen Mobbern heranwachsen können. Von den Teilnehmern waren diejenigen mit einer Vorgeschichte von Mobbing in der Kindheit sechsmal häufiger in einen Kampf verwickelt und zweieinhalb Mal häufiger eine Bedrohung für jemanden als diejenigen ohne Mobbing-Vergangenheit.

Erwachsene Mobber neigen dazu, eine Meinung zu haben, zu urteilen und zu zwingen “, sagt Katherine Krefft, PhD, eine praktizierende Psychologin in Buzzards Bay, Massachusetts.” Wenn eine Person Sie wiederholt einschüchtern oder gedemütigt fühlen lässt, haben Sie es wahrscheinlich mit einem Mobber zu tun. “

Diese Leute neigen dazu:

Missbrauche eine Machtposition. Wiederholen Sie wiederholt unverdiente Kritik. Verwenden Sie verbalen oder körperlichen Missbrauch. Haben Sie übermäßige und unrealistische Erwartungen. Wiederholen Sie Beleidigungen oder Drohungen. Missbrauche die Rechte und die Würde anderer.

Das Mautmobbing nimmt das Opfer auf

Wiederholtes Mobbing – ob zwischen Vorgesetzten und Mitarbeitern, zwischen Ehepartnern oder in einer Beziehung mit Erwachsenen – ist eine Form von traumatischem Stress, der für die emotionale Gesundheit giftig ist “, sagt Firstein. Tatsächlich wurden die Auswirkungen von Mobbing mit der Post in Verbindung gebracht -traumatische Belastungsstörung (PTBS), eine traumabedingte Angststörung.

Darüber hinaus können Mobbing-Opfer Folgendes erleben:

Angst und Depression Verlust des Selbstvertrauens oder des SelbstwertgefühlsFurchtlosigkeitFinanzielle Verluste durch ArbeitsausfälleSchlafstörungSchmerzen und SchmerzenDigestive Störungen

Wie man dem Missbrauch ein Ende setzt

Das Schlimmste, was Sie tun können, wenn Sie gemobbt werden? Ignoriere es.

Der Grund, warum Kindermobber zu erwachsenen Mobbern heranwachsen, ist, dass das Verhalten wiederholt und verstärkt wird “, warnt Krefft. Wenn er nicht konfrontiert wird, wird ein Mobber wahrscheinlich seine antagonisierenden Wege fortsetzen.

Folgendes können Sie tun:

Erkenne, dass es etwas ist, das niemand verdient, gemobbt zu werden. Dokumentieren Sie das Mobbing-Verhalten so gut wie möglich. Versuchen Sie, Zeugen zu haben, die Sie unterstützen. Bitten Sie eine zuständige Behörde um Hilfe.

Versuchen Sie niemals, sich direkt zu rächen, sagt Krefft. Die richtige Autorität hängt von der Situation ab: Wenn Sie bei der Arbeit sind, kann Ihr Mitarbeiterhandbuch oder Ihre Personalabteilung die richtige Person an Ihrem Arbeitsplatz identifizieren, mit der Sie sprechen können. Wenn Sie körperlich bedroht oder angegriffen wurden, möchten Sie möglicherweise zur Polizei gehen.

Könnten Sie der Tyrann sein?

Was ist, wenn Sie der Browbeater sind? In einer nationalen Umfrage zum Thema Mobbing gaben 6 Prozent der Erwachsenen zu, andere ausgewählt zu haben.

Wenn Sie ständig andere verspotten, das Unbehagen anderer Menschen genießen, Probleme haben, destruktives Verhalten zu kontrollieren, Ihre Wut auf andere auszulöschen oder andere Menschen bedroht haben, könnten Sie ein Mobbingproblem haben. Andere Warnzeichen sind häufiges Lügen und Kämpfen.

Egal, ob Sie der Tyrann oder der gemobbte sind, es ist wichtig, ihn zu erkennen und Maßnahmen zu ergreifen, um ihn zu stoppen. Wenn nicht, könnte es auf einem zerstörerischen Weg weitergehen und die emotionale Gesundheit aller Menschen beeinträchtigen, die es berührt.

Melden Sie sich für unseren Mental Wellness Newsletter an!

Das Neueste in der emotionalen Gesundheit

Ressourcen für psychische Gesundheit für schwarze Amerikaner

Wo können sich schwarze Amerikaner in einer Zeit, die von einer globalen Pandemie und rassistischen Umwälzungen geprägt ist, um Hilfe wenden?

Von Melba NewsomeApril 30, 2021

Was treibt die Zunahme antiasiatischer Verbrechen an und wie können wir den Opfern helfen?

Die Schießereien in Atlanta haben den Anstieg der Hassverbrechen gegen asiatische Amerikaner deutlich gemacht. Was wird unternommen, um die Auswirkungen von Gewalt und psychischer Gesundheit anzugehen? . .

Von Don RaufMärz 25, 2021

Ein Therapeut spricht: Das wahre Mitnehmen aus Oprahs Meghan- und Harry-Interview

Das Interview des Jahres enthüllte psychische Probleme, die weit mehr Menschen als nur Mitglieder der königlichen Familie betreffen.  

Von Allison Young, MDMarch 18, 2021

5 Häufige Missverständnisse über häusliche Gewalt

Das Anrufen der Polizei hilft, Trauma zieht Trauma und andere Binsenweisheiten über häusliche Gewalt an, die den Tatsachen nicht standhalten.

Von Allison Young, MDFebruar 10, 2021

Wenn das Universum uns Unsicherheit gibt, backen wir

Während die Pandemie weiter tobt, habe ich mich dem Backen zugewandt, um meine Nerven zu beruhigen. So hat ein Großteil des Landes. Warum?

Von Alicia Raeburn 9. Februar 2021

Boxed In: “Was COVID-19 uns über Rassismus als Krise der öffentlichen Gesundheit beigebracht hat”

In dieser Episode von Boxed In diskutiert der Psychiater und Chefredakteur von Everyday Health Medical in Chief Patrice Harris, MD, wie unterschiedlich die Gesundheitsversorgung ist. . .

Von Maureen Connolly 12. November 2020

Einen Unterschied machen: Dr. Patrice Harris möchte die psychische Gesundheit in das Gesundheitswesen einbeziehen

Ohne psychische Gesundheit gibt es keine Gesundheit, sagt Dr. Harris, neuer Chefredakteur von Everyday Health.

Von Abby Ellin 2. November 2020

Boxed In Staffel 2, Folge 3: “Warum Lyme-Borreliose möglicherweise Hinweise darauf gibt, was mit COVID-19-Langstreckenfahrern passiert”

Brian Fallon, MD, Direktor des Zentrums für neuroinflammatorische Erkrankungen und Bioverhaltensmedizin an der Columbia University, diskutiert die Auswirkungen von. . .

Von Maureen Connolly 2. November 2020

Boxed In Staffel 2, Folge 2: „COVID-19-Langstreckenfahrer und die Bewegung zur Patientenunterstützung“

Die COVID-19-Überlebenden Fiona Lowenstein und Nikki Brueggeman teilen ihre Erfahrungen mit der Navigation im Gesundheitssystem während der Pandemie und wie sie waren. . .

Von Maureen Connolly 21. Oktober 2020

Boxed In Staffel 2, Folge 1: “Die psychologischen Auswirkungen der Pandemie auf Kinder”

Der Psychologe Dr. Andrew Solomon und die Schulberaterin Amanda Jo Bustamante reflektieren die wahre psychische Belastung von Kindern durch COVID-19.  

Von Maureen Connolly 15. Oktober 2020 “

Von AshleyJane Kneeland, speziell für die tägliche Gesundheit

Stellen Sie sich vor, Sie haben Taschen mit unter hohem Druck stehendem, giftigem Gas in Ihren Schultern. Stellen Sie sich nun vor, diese schmerzhaften Taschen werden zu jeder Stunde des Tages größer, entzünden Ihre Muskeln und kneifen Ihre Nerven. Infolgedessen sind Sie unglücklich und bemühen sich, Ihre geistige Gesundheit zu bewahren.

Stellen Sie sich dann vor, Sie finden einen Arzt, der bereit ist, Ihre Haut zu durchstechen und den schmerzhaften Druck abzubauen. Danach bleibt etwas Schmerz übrig, obwohl dies nichts im Vergleich zu der gesegneten Erleichterung ist, die Sie jetzt fühlen.

Dieses Verfahren, das Trockennadeln, ist das, was für mich und die schmerzhaften Krämpfe, die durch meine Schultern gehen, am besten funktioniert. Die Nadeln entleeren meine Muskelkrämpfe, die sich anfühlen, als würde Luft aus einem überfüllten Ballon prostatricum in deutschland strömen. Es ist ohne Zweifel das Schmerzlichste, was ich je geliebt habe.

Vor meiner Beziehung zum Trockennadeln hatte ich immer wieder Probleme mit Triggerpunktinjektionen. Diese Injektionen sorgten für sechs bis acht Wochen Linderung. Die injizierte Flüssigkeit enthält jedoch ein Steroid, sodass die Injektionen kein tragfähiger langfristiger Plan waren. Da es sich um ein langfristiges Problem handelt, gingen meine Schultern und ich zum Trockennadeln über, bei dem keine Injektionen, sondern nur ein bisschen brutales Stochern erforderlich sind.

Drei Krankheiten, die alle Schmerzen verursachen

Eine Person muss ziemlich verzweifelt sein, ständig so scharfe Behandlungsmethoden zu verfolgen, oder? Meine Verzweiflung rührt von drei Krankheiten her, die sich in einer Art Venn-Diagramm überlappen. Ich habe dieses Diagramm (links) erstellt, um zu zeigen, wie sich meine Symptome von Lupus, Fibromyalgie und posturalem orthostatischem Tachykardiesyndrom (POTS) überschneiden.

Als Kind lebte ich mit chronischen Kopf- und Körperschmerzen. Angenommen, ich war nur schwach und konnte den täglichen Druck des Lebens nicht bewältigen, trug ich Ibuprofen in meinem Rucksack herum und betete für einen morgendlichen Mathekurs, bevor die Schmerzen es schwierig machten, mich zu konzentrieren. Ich habe Sport gemacht (nicht sehr gut), an Scheinversuchen teilgenommen (die Entscheidung, dass meine wahre Berufung im Leben etwas mit Anzügen und Absätzen sein muss) und diente als Seite des US-Senats (meine Krönung, die ich zwanghaft erwähnen muss, wenn ich über das Thema diskutiere frühere Jahre meines Lebens). Die Chancen stehen gut, dass mein Verlobter und seine Tochter annehmen, dass dieser Teil meines Lebens eine Art „Big Fish“ -Geschichte ist, aber ich schwöre, ich war wirklich Head Page. Zweimal. Welches ist einer mehr als die Anzahl der Freunde, die ich hatte.

Während all dem setzte ich mein rücksichtsloses Vertrauen in Ibuprofen fort, was definitiv erklärt, warum Ärzte später drei blutende Löcher in meinem Magen fanden. Dann, während meines Abschlussjahres am College, trat extreme Müdigkeit ein und ich war nicht mehr in der Lage, mich physisch zum Unterricht zu bringen. In den 10 Jahren seitdem habe ich auch Geschwüre im Mund und in der Vulva, Gelenksteifheit, Migräne, schwere GI-Krämpfe, Tachykardie und eine ärgerliche Unverträglichkeit gegenüber regelmäßigen täglichen Aktivitäten erlebt.

Warum ich versucht habe, trocken zu nadeln

Was mich zum Trockennadeln brachte, waren Muskelkrämpfe in meinem Nacken und meinen Schultern. Cremes, Pflaster, Muskelrelaxantien, Opiate und eine beheizte Pooltherapie helfen manchmal, zumindest vorübergehend; Aber es treten immer neue Krämpfe auf, die scheinbar von allem und nichts gleichzeitig ausgelöst werden. Von allen Behandlungen, die ich versucht habe, war das Trockennadeln die effektivste.

Das Verfahren sieht ungefähr so ​​aus: Nachdem ich mich auf einen Massagetisch gelegt habe, führt mein Physiotherapeut eine Nadel mit dünnen Filamenten direkt in den Muskel ein, der gerade angespannt ist oder sich verkrampft. Dann bewegt sie die Nadel auf und ab, bis mein Muskel mit einem Zucken reagiert. Der Zweck dieses Zuckens ist es, die „neurologische Rückkopplungsschleife“ zu unterbrechen, die den Muskel in einem kontrahierten Schmerzzustand hält. Es ist fast so, als würde der Krampf mit einem anderen Krampf behandelt. Dieser absichtliche Krampf führt jedoch zu einer Druckentlastung.

(Bei der Trockennadelung werden Nadeln verwendet, deren Größe den für Akupunkturbehandlungen verwendeten Nadeln ähnelt. Im Gegensatz zur Akupunktur ist die Trockennadelung jedoch keine traditionelle chinesische Medizintechnik. Anstatt Nadeln in die in der traditionellen chinesischen Medizin definierten “energetischen Pfade” einzuführen, setzen die Trockennadelpraktiker die Nadeln ein sie direkt in die Muskeln und Nervenbahnen, die den Schmerz verursachen.)

Zusätzlich zu Muskelkrämpfen wie meinen wurde die Trockennadelung zur Behandlung von Erkrankungen wie Kopfschmerzen, Schmerzen im unteren Rückenbereich, Ischiasschmerzen, Funktionsstörungen des Kiefergelenks (Kiefergelenk) und Sehnenentzündung eingesetzt. Trockennadeln tut weh, aber für mich ist der Schmerz es wert. Natürlich variiert das Ausmaß der Schmerzen, die mit dem Eingriff verbunden sind, für verschiedene Personen und ihre Triggerpunkte. Weil die Knoten in meinen Schultern so stark sind, empfinde ich das Trockennadeln als äußerst schmerzhaft. Ich verlasse das Büro und habe das Gefühl, meine Nervenenden seien durchtrennt und der Luft ausgesetzt. Ein paar Stunden später vergeht dieses Gefühl und meine Schultern sind merklich entspannter. Mit der Zeit – zwei Termine pro Woche für sechs Wochen – verschwinden die meisten meiner Krämpfe und die daraus resultierenden Kopfschmerzen.

6 Dinge, die ich über das Trockennadeln gelernt habe

Da ich verzweifelt nach Schmerzlinderung bin, habe ich im Laufe der Jahre viele Dinge ausprobiert. Ich empfehle das Trockennadeln, da es trotz der Beschwerden zu lang anhaltenden Ergebnissen führt. Wenn Sie starke Schmerzen haben und eine angenehme Erfahrung wünschen, lassen Sie sich massieren. Wenn Sie Ergebnisse erzielen möchten, verpflichten Sie sich zum Trockennadeln. Hier sind sechs Dinge, die ich gelernt habe:

Planen Sie Medikamente mit Bedacht. Wenn Sie Tylenol (oder etwas Stärkeres) in regelmäßigen Abständen einnehmen, planen Sie eine Dosierung unmittelbar vor Ihrem Termin ein. Ich finde, je weniger ich meine Muskeln spanne, desto effektiver sind diese hilfreichen „Zuckungen“. Halte es locker. Widerstehen Sie nach Ihrem Termin dem Drang, sich wie ein überwältigter Igel zu einem Ball zusammenzurollen. Je mehr Sie sich bewegen, desto lockerer werden Sie und desto schneller verschwinden die Schmerzen. Finden Sie einen Physiotherapeuten, der das Verfahren gut beherrscht. Nach dem Einkaufen konnte ich eine Physiotherapiepraxis finden, die meine Versicherung akzeptiert und die Trockennadelung auf eine bestimmte Weise in Rechnung stellt, damit meine Versicherung sie vollständig abdeckt. Gib nicht auf, nur weil dir eine Übung sagt, dass sie nicht abgedeckt ist. (Nicht alle Physiotherapeuten können das Trockennadeln üben, da die PT-Lizenzanforderungen von Staat zu Staat unterschiedlich sind und die Technik noch nicht vollständig akzeptiert ist. Ärzte, Ärzte und Akupunkteure können das Trockennadeln üben, aber viele sind nicht geschult.) Planen Sie Ihr Outfit entsprechend . Meine besondere Beeinträchtigung begünstigt Röhrenoberteile, die unter einem Hemd mit Reißverschluss oder Knopfdruck liegen. Meine Outfit-Wahl ermöglicht einen einfachen Zugang zu meinen Schultern und erleichtert das Anziehen nach dem Termin. Befolgen Sie die Anweisungen Ihres Arztes oder Therapeuten. Seien Sie fleißig mit den täglichen Strecken, die Ihr Physiotherapeut zuweist. Diese Übungen können die Wirkung der Trockennadelung verlängern. Sei sanft beim Sport. Aggressives Dehnen kann die Situation verschlimmern. Lassen Sie trockene Nadeln für Sie arbeiten, nicht gegen Sie. Es ist in Ordnung zu sagen: “Ich möchte heute nur vier Nadeln. “Wenn Sie es übertreiben, wird Ihr Körper ausbrennen, die Schmerzen werden überwältigend sein und der Prozess wird nicht effektiv sein.

Ashley Jane Kneeland, 32, lebt mit ihrem Verlobten und seiner Tochter in New Hampshire. Sie arbeitet Teilzeit als Buchhalterin und Ersatzlehrerin. Sie ist Autorin eines Amazon Kindle-Buches mit dem Titel „Unheilbar trotz chronischer Krankheit leben“. Du kannst ihr auf Twitter und Instagram folgen.

Wichtig: Die in diesem Artikel geäußerten Ansichten und Meinungen sind die des Autors und nicht die von Everyday Health.

Melden Sie sich für unseren Newsletter für gesundes Leben an!

Das Neueste für ein gesundes Leben

Ganzheitlicher Blick auf Wohlbefinden und Gesundheitskompetenz

Arefa Cassoobhoy, MD, MPH, Chefredakteurin von Everyday Health, zeigt den Weg zu „genauen, praktischen“ medizinischen Informationen auf.

Von Abby Ellin 26. April 2021

Ist Ihre Stadt eine der gesündesten (oder ungesundsten) in den USA?

Eine neue Umfrage bewertet fast 200 Plätze auf der Grundlage von Gesundheitswesen, Ernährung, Fitness und COVID-19.

Von Becky Upham 9. Februar 2021

CES 2021: Kann virtuelle Medizin dazu beitragen, die Unterschiede im Gesundheitswesen zu verringern?

Auf der diesjährigen Messe für Unterhaltungselektronik kamen Experten für Gesundheitstechnologie zusammen, um zu diskutieren, wie Technologie einen Weg zu einer gerechten Gesundheitsversorgung bieten kann. . .

Von Don Rauf 15. Januar 2021

CES 2021: Telemedizin als Erfolgsgeschichte des Gesundheitswesens von 2020 gelobt

Experten für Gesundheitstechnologie auf der Consumer Electronics Show 2021 berichteten, wie die Telemedizin die Patientenversorgung im vergangenen Jahr verbessert hat.